Tausend Zeilen

13. Mai 2023

um

20:00 Uhr
5533568
Picture of Kino- und Kulturverein Raunheim e.V.

Kino- und Kulturverein Raunheim e.V.

Ein freiberuflicher Autor eines deutschen Nachrichtenmagazins beginnt sich zu wehren, als ihm bei einer Reportage über mittelamerikanische Flüchtlinge ein junger Starreporter zur Seite gestellt wird, dessen Texte zwar süffig sind, es mit der Wahrheit aber nicht so genau nehmen. In fiktionalisierter Form erzählt der bildstark und mit leichter Hand inszenierte Film die Affäre Claas Relotius nach, der 2018 als Schwindler aufflog. Jahrelang hatte der „Spiegel“-Journalist Porträts und Interviews weitgehend erfunden. Der wie ein modernes Märchen angelegte Film tendiert darstellerisch zu übersteigerter Dramatik und lässt die Hintergründe für das Verhalten des Hochstaplers letztlich unaufgeklärt. - Ab 14.

Quelle: Filmdienst

Ticketpreis: 4,50 Euro

Filmdaten

Produktionsland: Deutschland

Regie: Michael Herbig

Darsteller:

Elyas M'Barek (Juan Romero) · Jonas Nay (Lars Bogenius) · Michael Ostrowski (Milo) · Michael Maertens (Rainer M. Habicht) · Jörg Hartmann (Christian Eichner)

Filmlänge: 93

Programm

Mai
25. Mai 2024 Uhr
20:00 Uhr
Juni
8. Juni 2024 Uhr
20:00 Uhr