Curveball – Wir machen die Wahrheit

Samstag, 15.10.20122 um 20:00 Uhr

Inhalt

Anfang 2000 wendet sich ein Asylbewerber an den Bundesnachrichtendienst und behauptet, im Irak an der Herstellung von Anthrax beteiligt gewesen zu sein. Aus einer Mischung aus Minderwertigkeitsgefühlen, Paranoia und blindem Stolz macht die unglaubwürdige Behauptung die Runde und dient der USA schließlich als Grund für ihren Kriegszug 2003 gegen den Irak. In knappen, scharfen Dialogen, mit trockenen Slapstick-Anflügen und einem melancholisch grundierten schwarzen Humor verwandelt der Film die reale Geschichte in ein modernes Trauerspiel, in dem Geltungsdrang und gekränkte Eitelkeiten die große Weltpolitik bewegen. – Sehenswert ab 14.

Quelle: Film Dienst

Programm

Oktober
Kino- und Kulturverein Raunheim e.V.

Themenabend Umwelt: River

Samstag, 01.10.2022 um 18:00 Uhr Inhalt In der Tradition des zivilisationskritischen Bilder-Essays „Koyaanisqatsi“ präsentiert der visuell und auditiv monumentale Dokumentarfilm rauschhaft-überwältigende Aufnahmen von Flüssen rund

Zu den Filmdetails »
Oktober
Kino- und Kulturverein Raunheim e.V.

Alles ist gutgegangen

Samstag, 15.10.2022 um 17:00 Uhr Inhalt Ein 84-jähriger französischer Industrieller und Kunstliebhaber will nach einem Schlaganfall freiwillig aus dem Leben scheiden, weil ihm die Aussicht,

Zu den Filmdetails »
Dezember
Kino- und Kulturverein Raunheim e.V.

The Innocents

Samstag, 17.12.2022 um 20:00 Uhr Inhalt Eine erfolgreiche Fotografin und ein Teenager, die sich ein Zimmer in dem Krankenhaus teilen, in dem sie beide ihr

Zu den Filmdetails »